Samsung erhebt keine Gebühren beim zahlen mit Samsung-Pay

Samsung erhebt keine Gebühren beim zahlen mit Samsung-Pay, das neue mobile Bezahlsystem wurde beim Galaxy S6 Release mit vorgestellt. Beim Galaxy S6/S6 Edge gibt es die Möglichkeit, mit Samsung Pay sicher und schnell mobil zu bezahlen. Samsung will dafür keine zusätzlichen Gebühren erheben.

samsung pay beim galaxy s6

Samsung Pay beim Galaxy S6 Edge Quelle: Samsungmobile

Samsung versucht mit der Null Gebühr beim Bezahlen mit Samsung-Pay, den größten Konkurrenten Apple-Pay zu überholen. Ob dieser gratis Schachzug beim mobilen Bezahlen von Samsung ausreicht, wird sich in den nächsten Monaten zeigen. Der im neuen Galaxy S6 integrierte Bezahldienst, soll für Händler keine Kosten verursachen.

Händler Vorteile Samsung-Pay:

Der im neuen Galaxy S6 integrierte Bezahldienst Samsung Pay, soll mit herkömmlichen Kartenlesegeräte funktionieren. Ein weiterer Vorteil, der zu einer schnellen Ausbreitung des mobilen Zahlungsdienst „Samsung-Pay“ führen kann.  Beides sind Schachzüge von Samsung, um das mobile Zahlungssystem Apple Pay schnell zu überholen. Mehr zum neuen mobilen Bezahlsystem von Samsung folgt.

Update: Samsung Partnerschaft mit CITIC verstärkt, dies könnte den Weg für Samsung Pay in China und Hong Kong beschleunigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *