Speed-Tipps: Das Samsung Galaxy S6 / S6 edge schneller machen

Das Samsung Galaxy S6 oder Galaxy S6 edge schneller machen und nützliche Tipps, um noch mehr aus dem neuen Smartphone heraus zu holen.

Galaxy_S6_Schneller_machen

Speed und Akku ein Dauerthema, bei Smartphones. Hier ein paar kleine Tipps zum Galaxy S6 und Galaxy S6 edge schneller zu machen.

Das Galaxy S6 noch schneller machen:

Durch Optimierug und das Ausschalten von unötigen Apps kann das Galaxy S6 noch schneller gemacht werden. Hier ein paar Tipps wie ihr noch mehr aus dem S6 und Galaxy S6 edge heraus holen könnt.

Animationsgeschwindigkeit reduzieren oder abschalten

Animationen sind schön aber brauchen Speicher, um diese ab zuschalten muss vorerst das Entwickler-Menü aktiviert werden, was seit Android 4.2 versteckt ist.

Um das Entwickleroption zu aktivieren: Geht auf Einstellungen und den Punkt ganz unten „Geräteinformation“ dann klickt auf den Punkt „Build-Nr“ nach dem zweiten Klick, wird ein Popup angeziegt wie oft ihr noch drücken müsst bis das Entwickleroption aktiviert ist.

Jetzt könnt ihr im Entwicklermenü die Animationsgeschwindigkeit unter den Punkten (Windows-Animationsgröße und Übergans-Animationsgröße) reduzieren oder abschalten, siehe Bilder.

Screenshot Galaxy S6 EntwickleroptionScreenshot_Galaxy_S6_Animationssize

RAM Optimierung

Beim Galaxy S6 ist die RAM-Verwaltung über das Startbildschirm Widget schnell aufrufbar. Besonders Apps wie z.B die Fernbedienung für den TV belegen unötig den Speicher und sollten gestoppt oder deinstalliert werden. Mit solchen Kleinigkeiten kommt man dann auch mal an 50% freien RAM Speicher.

Die nächsten Galaxy S6 Tipps und Tricks, wird das Thema: Strom Sparen und länger mit dem Akku hinkommen behandelt.

Samsung Zenzero Leak: Galaxy S6 Active

In den letzten Wochen ist etwas still geworden um das Galaxy S6 Active, mit dem Codenamen Zenzero. Jetzt sind die ersten Leak-Bilder im Internet aufgetaucht die das brandneue Galaxy S6 Active zeigen sollen.

Samsung Galaxy S6 Active

Außerdem ist die Active-Variante gerade bei FCC zertifiziert worden, damit dürfte es auch nicht mehr lange dauern bis das S6 Active offiziell vorgestellt wird. Versteckt sich das Galaxy S6 Active hinter dem Codenamen: Samsung Zenzero? Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, das sich hinter Zenzero die Outdoor-Varainte des S6 gemeint ist.

Ein wesentlicher Unterschied ist das Samsung Galaxy S6 Active einen austauschbaren Monster-Akku mit 3500mAh bekommen soll. Dank seiner IP68-Zertifizierung ist das Galaxy S6 Active gegen Staub und Wasser geschützt.

Quelle:

Samsung Galaxy S6 und S6 edge Komponenten Preise – Reparaturkosten

Das Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge können ja mal kaputt gehen, stellt sich die Frage nach den Komponenten Preise? Ungefähre Reparaturkosten, alle Komponenten die man zum reparieren braucht wie Akku, Kameramodul, Display haben wir hier mal alle Preise aufgelistet.

galaxy_s6_repaturkosten

Das Display sollte lieber nicht kaputt gehen, die Raparatur würde ungefähr 220€ kosten. Der Akkupreis mit ca 15€ und der Einbau über eine Fachwerkstatt würde ungefähr 50€ kosten.

Bezeichnung: Komponent Preis Preis für Reparatur
Display: SVC LCD ASSY-OCTA (E/BLK)S6 / S6 edge 105€/ 125€ 200€/ 225€
Akku für S6 interne Akku PACK-EB-BG920ABE,2550MAH 12€ 50€
Akku für S6 edge interne Akku PACK-EB-BG925ABE,2600MAH 12€ 50€
Kamera: KAMERA-MODUL 16MP AF 1/2.6S6 / S6 edge 37,50€ 75€
Front-KAMERA-MODUL 5MP FF 1/4S6 / S6 edge 14€ 50€

Für die Reparatur des Micro-USB-Port wird ca. 50€ fällig, weitere Ersatzteile-Preise folgen. Die Preise sind alle ohne Gewähr. Das Galaxy S6 und S6 edge sind nicht mehr so Repaturfreundlich wie ihre Vorgänger und sollte daher nur von Samsung oder eine Fachwerkstatt repariert werden.

CM Locker unterstützt Fingerprint-Sensor auf dem Galaxy S6 und S6 edge

Das beliebte CM Locker (Lockscreen-App) unterstützt den Fingerprint-Sensor auf dem Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge.

Galaxy_S6_edge_CM_Locker_Fingerprint

Das CM Locker App ist ein sehr beliebtes Lockscreen App für Android-Smartphones, mit eine ganze Reihe von nützlichen Funktionen. Mit dem letzten Update des bekannten Lockscreen App unterstützt es Fingerabdrücke auf dem Samsung S6 und Galaxy S6 edge.

Funktionen:

  • Muster/Passwort Sperre + Fingerabdruck
  • Erinnerung an Benachrichtigungen
  • Schnellzugriff (Wetter,Taschenlampe, …) und Benachrichtigungen
  • Musiksteuerung und neue Sperrhintergrundbilder

CM Locker ist eine kostenlose App der Download direkt aus dem Google Play Store.

Samsung Galaxy S6 und S6 edge schlechtes RAM-Management

Das Samsung Galaxy S6 und S6 edge mit 3GB-RAM, die durchschnitliche Auslastung liegt bei 75-85%. Das schlechte RAM-Managment ist die Ursache. Das Problem was beim Galaxy S6 auftretet ist das Apps vorzeitig geschlossen werden, um Speicher frei zu geben.

Samsung Galaxy S6 schlechtes RAM-Management

Das nervt einige Nutzer weil es das Muti-Tasking beim S6 stört. Das heißt beim Neustarten von Apps ist das Samsung Galaxy S6 am schnellsten, aber sind die Apps einmal geöffnet ist das switchen beim HTC schneller.

Android und RAM-Auslastung

Warum der RAM fast immer voll ist, liegt am Linux basierten System Android und ist kein Grund zur Sorge. Bei Android ist eigentlich bekannt das der RAM-Speicher immer voll ausgelastet ist. Speicher der nicht verwendet wird ist verschwendet, nach dem Prinzip arbeitet Android. Deshalb sind die Ladezeiten einer zuvorgeöffneten App viel kürzer und das switchen geht schneller. Der große Nachteil ist, wenn eine größere App gestartet wird, muss das System erst Speicher frei machen.

Trotzdem ist das Samsung Galaxy S6 edge, das schnellste Smartphone, was ich bislang hatte. Das Problem mit dem nicht ganz so effizienten RAM-Management beim S6 / S6 edge, wird bestimmt demnächst mit ein Update gelöst werden. Update: Erste Lösungen das RAM-Management zu verbessern, durch Root-Eingriff mehr im xda-Forum.

Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge: Smart Manager-Anwendung

Das Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge Smart Manager optimiert und räumt dein S6 auf. Die Samsung-Anwendung zeigt den aktuellen Stand von Akku, Speicher, Ram und Gerätesicherheit an.

Samsung Galaxy S6 edge Smart-Manager

Wie viel Speicherplatz und RAM von Apps verbraucht wird, aber auch wie viel frei ist. Der Samsung Smart Manager erleichtert das aufräumen beim Galaxy S6.

Akku

Akkufeld anklicken und es werden Infos zum Verbrauch und Möglichkeiten zum Strom sparen angezeigt. Wie der Spar-Modus und der Ultra-Spar-Modus, mit dem man bis zu 3Tage mit dem Samsung Galaxy S6 …

Speicher

Klicke auf das Speicherfeld und es wird der aktuelle Speicherstand angezeigt. Zusätzlich lassen sich unnötige Speicherdaten wie Cache, mit 1.Klick löschen. Nicht mehr benötigte Apps lassen sich von dort aus deinstallieren.

RAM

Wie viel RAM von Apps verbraucht wird, aber auch wieviel frei ist. Es können Apps deinstalliert und vorzeitig beendet werden.

Gerätesicherheit

Die Gerätesichtheit ist ein nützliches Tool was das Galaxy S6 auf Schadsoftware durchscannt. Zusätzlich blockiert es Phishing-Versuche auf dem neuen S6 und S6 edge.

Die Smart Manager-Anwendung ist sehr praktisch und da zu leicht zu bedienen, wie alles auf dem Samsung Galaxy S6.


Galaxy S6 Rooten deaktiviert Samsung Pay & Knox unwiderruflich

Das Galaxy S6 zu Rooten sollte man sich überlegen! Beim Vorgang brennt ein Sicherheitschip durch, der das Samsung Galaxy S6 als Unsicher einstufft. Damit ist der Zahlungsdienst Samsung Pay & Knox unwiderruflich nicht nutzbar.

Galaxy S6 Knox deaktiviert

Dies kennen einige Samsung-Nutzer bereits vom Galaxy Note 3, wo auch der eFUSE-Chip beim Root durch brennt. Damit möchte Samsung sicher stellen, das so wenig Bastler wie möglich an Ihrem Galaxy S6 Eingriffe per Root vornehmen.

Der Vorteil beim Samsung Pay: es benötigt für eine Zahlung kein neues Lesegerät mit NFC-Funktion, was vielen kleineren Händler entgegen kommt. Auch sollen keine zusätzliche Gebühren für den mobilen Zahlungsdienst Samsung-Pay erhoben werden.

Die meisten Nutzer benötigen diesen Root nicht und können sich ohne Bedenken ein Samsung Galaxy S6 anschaffen. Für Bastler, die an ihrem Smartphone Rumfuschen, sollten sich überlegen, ob sie auf diese beiden Dienste verzichten können.

Update: Schlaue Bastler aus dem bekannten XDA-Forum haben nun wohl eine Schwachstelle in der Firmware entdeckt, der nun doch einen einfachen Root-Zugriff ermöglicht, ohne KNOX-Counter zu erhöhen.

Keine passende Samsung Galaxy S6 edge Display-Schutzfolie

Keine passende Samsung Galaxy S6 edge Display-Schutzfolie! Aufgrund der Wölbung ist die Panzer Folie kleiner, als das Display beim Galaxy S6 edge.

Samsung Galaxy S6 edge Schutzfolie

Zur Zeit gibt es keine passende Schutzfolie für das Galaxy S6 edge Display.  Der Grund ist das gebogene ede-Display, was Hersteller von Schutzfolien für Smartphones, vor neuen Problemen stellt.

In den letzten Wochen habe ich verschiedene Displayschutzfolien für das Samsung Galaxy S6 edge zu schicken zu lassen und getestet und keine Folie hat das abgeflachte Display komplett bedeckt. Damit stellt sich die Frage ob eine Schutzfolie beim S6 edge überhaupt Sinn macht oder eher störend ist.

keine passende Galaxy S6 edge Schutzfolie

Der Hauptbereich des Display wird durch Panzerfolie geschützt die Seitenränder nicht. Ich habe nach den Test, die Schutzfolio wieder entfernt, weil es störend für die Navigation der Seitenleiste ist. Die Schutzfolie für das normale Samsung Galaxy S6 sitzt 100%.

Schutzfolie mit Rand (Wölbung)

Update: Die ersten Schutzfolien mit Rand für das Galaxy S6 edge im Test, ich habe die ersten Folien die das gesammte Display mit Rand abdecken getestet. Continue reading “Keine passende Samsung Galaxy S6 edge Display-Schutzfolie” »

Das Samsung Galaxy S6 Aufladen im Fast Charge Test

Das Samsung Galaxy S6 mit Kabel oder Wirless Ladegerät Aufladen. Das Galaxy S6 im Fast Charge Test, wie lange braucht der S6 Akku um die 100% zu erreichen.

Samsung Galaxy S6 Aufladen im Fast Charge Test

Im Test geht es um die verbesserte Aufladegeschwindigkeit beim Galaxy S6, ob mit Kabel oder Wireless-Charger. Beim Samsung Galaxy S6 Akku-Ladevorgang Test war das GPS und W-LAN ausgeschaltet.

Von 1% auf 100% Akkuleistung beim Galaxy S6 edge mit Kabel, war nach unglaubliche 1 Stunde und 21 Minuten beendet. Natürlich habe ich nach 10 Minuten den Akkustand überprüft, ob das Smartphone 4 Stunden Betriebsbereit ist? Die Antwort ist ja! Nach 30 Minuten war der Akku bereits bei 65% seiner Kapazität. Ein beeindruckendes Ergebniss was Samsung bei der Ladegeschwindigkeit erreicht hat.

Akku per Wireless Charger

Den Samsung Galaxy S6 Akku, per Induktion-Wireless Ladegerät klappt im Test wunderbar. Die schicke Ladestation zeigt per LED-Licht den Fortschritt des Ladevorgang an. Der Ladevorgang beim S6 per Wireless-Charger dauert ungefähr doppelt so lange, wie mit dem Kabel.

Samsung Galaxy S6 Aufladen per Whireless Charger im Fast Charge Test

Dafür hat man das schicke Smartphone nicht am Kabel hängen und schick sieht es auch noch aus. Mehr Infos zum Samsung Galaxy S6 Wireless Ladegerät

 

Die Samsung Galaxy S6 Kamera im ausführlichen Test

Die Samsung Galaxy S6 Kamera im ausführlichen Test, verschiedene Motive mit der S6 Kamera aufgenommen und fotografiert. Die 16-Megapixel starke Kamera mit Sony Sensor, wie gut sind die Fotos tatsächlich?

Samsung_Galaxy_S6_Zoom-Foto

Der Kameratest bestätigt das schnelle Handling, die schnelle Auslösezeit der Samsung Galaxy S6 Kamera. Ob bei Zoom Aufnahmen, Panorama oder die Kamera-Funktionen wie Zeitlupe und Zeitraffer haben Eindruck hinterlassen.

Alle Fotofunktion im Galaxy S6 Kurzüberblick:

Alle Fotofunktionen kurz getestet, als erstes habe ich die Zoom Funktion an verschiedene Motiven getestet und seht selbst was für ein tolles Ergebnis.

Fotos_mit_Galaxy_S6_Kamera_01

Am Ende des Artikel findet eine kleine Galerie aller Motive, die bilder habe habe auf 1200px verkleinert für das Web.

Panorama Fotos

Die Galaxy S6 Kamera hat mich von Anfang beeindruckt, die Fotos sind gestochen scharf, im Fototest wurde Landschaftsmotive mit der Panorama Funktion gemacht mit erstaunlichen Ergebnis.

Samsung_Galaxy_S6_Panorama_Foto

Zeitlupe (Slow Motion Clips drehen)

Die Zeitlupen Funktion habe an einer Schwebefliege über einen Löwenzahn getestet, das Ergebnis seht selbst.

Alle Zeitlupen Clips vom Galaxy S6 können auf dem S6 nachbearbeitet werden. Ein Exportfunktion ermöglicht den Clip dann auf andere Endgeräte zu nutzen. Eine anderes Kamera Feature beim S6, ist die Zeitraffar Video-Funktion das gleiche also anders herum.

Fotos mit der Samsung Galaxy S6 Kamera:

Alle Fotos auser das Artikelhauptbild sind mit der Galaxy S6 Kamera gemacht worden und zeigen das Samsung beim S6, die beste Kamera bislang verbaut hat. Die Smartphone Kamera mit dem schnellsten Autofokus und ein super schnellen Weißabgleich, hat mich mehr als nur überzeugt.

Galaxy S6 Kamera-Modul Sony oder ISOCELL

Mit den Tastencodes kannst Du herausfinden welches Kamera-Modul dein Galaxy S6 benutzt. Demnach sind im Samsung Galaxy S6 sowohl Sony IMX 240-Sensor oder der hauseigenen ISOCELL-Sensor. Das Galaxy S6 mit dem Sony-Sensor hat eine bessere Tiefenschärfe und bei der ISOCELL-Kamera sind die Farben bei schlechten Lichtverhältnissen, besser. Mit dem nächsten Android-Update sollen die Kameras beim Galaxy S6 und S6 edge verbessert werden.

*#34971539#

Orginal Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge Schutzhüllen

Orginal Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 edge Schutzhüllen werden von Samsung direckt angeboten, Anfangs waren es erst ein paar S6 Cases, mittleiweile gibt es schon eine ordendtliche Auswahl von SView Taschen bis hin zu Display-Cover-Color Hüllen für das brandneue S6.

Galaxy S6 edge Schutzhüllen

Wir hatten ja schon ein Artikel, über das erste Zubehör für das Galaxy S6 und S6 edge von Samsung veröffentlich, jetzt gehen wir nur auf die neuen Schutzhüllen von Samsung ein.

S-View Taschen für GalaxyS6

Die orginal S-View Taschen  für das Samsung GALAXY S6 gibt es in 6 Farben und 2 Varianten einmal aus Stoff oder aus Kunstleder. Samsung S View S6 TaschenPreislich nehmen sich die Hüllen für das Samsung S6 / S6 Edge nicht viel.

Leider gibt es die S-View Hüllen nicht für das S6 edge vorerst. Weitere Taschen für das Galaxy S6 & Galaxy S6 edge findet unter Zubehör (Samsung.com)

Clear Cover für Galaxy S6 edge

Die Samsung Clear Cover Schutzhülle sind ganz dezent und der Rahmen wird durch eine Farbe betont. Clear View Cover für Galaxy S6Die Rückseite der Clear View Cover Cases ist transparent.

Wie bei allen orginal Samsung Schützhüllen stehen 6 Farben zur Auswahl.

Clear Cover kaufen

Protective Cover / Schutzcover für Galaxy S6 edge

Für robusten Schutz sind die Orginal Samsung Protectice Schutzhüllen für das Galaxy S6 edge was.

Protectice-Schutz Samsung Galaxy S6 edgeCover Flip Wallet Schutzhüllen für S6 edge

Die Cover Flip Wallet Schutzhüllen mit Kreditkartenfach für das Samsung Galaxy S6 edge.

Samsung Galaxy S6 edge Cover Flip Wallet SchutzhüllenBei den Orginal Schutzhüllen ist die Halterung an den Ecken etwas anfällig, da muss Samsung noch mal nach bessern.

Probleme mit Clear View Cover Case

Probleme: Die Clear View Cover Case für das Samsung Galaxy S6 edge, machen manche Nutzer Probleme, mehr als die Hälfte der Käufer hat negatives Feedback auf Amazon hinterlassen. Erschreckend das Nutzer sich über ein zerkratzen Displayrand beschweren und die Ursache die Schutzhülle von Samsung sein soll.

Weiteres Zubehör für das Samsung Galaxy S6 sowie Taschen, schicke Samsung Galaxy Schutzhüllen & Cases,  Ladekabel, Displayschutz für das Galaxy S6 und vieles mehr! Nützliche Samsung Galaxy S6 Zubehör und Widgets.

Fingerabdruck-Sensor des Samsung Galaxy S6/S6 Edge getestet

Ich habe den Fingerprint-Sensor des Samsung Galaxy S6 Edge getestet und bin positiv überrascht. Hier ein kleiner Einblick und Umgang mit dem Fingerprint-Sensor.

Fingerabdruck-Sensor Samsung Galaxy S6

Nach dem der Fingerprint-Scanner im Galaxy S5 nicht so gut war, ist der im Galaxy S6 und S6 edge genauso leicht zu händeln, wie man es vom iPhone 6 gewohnt ist. Webseiten-Login per Fingerabdruck, oder das mobile bezahlen sicherer machen

Samsung Galaxy S6: Fingerabdruck einrichten

Das Einrichten eines Fingerabdruck ist auch kinderleicht, im Anhang folgt später noch ein Clip der euch das Einrichten zeigt.

Fingerscanner beim Samsung Galaxy S6

  1. Einstellungen öffnen > Sicherheit
  2. Fingerabdruckscanner anklicken
  3. Add Fingerprint

Dann befolge einfach die Anweisung, dass heißt mehrfach auf dem Home-Button drücken, bis der Fingerabdruck zu 100% eingescannt ist. Jetzt zum Schluss die Eingabe des Sicherheitspasswortes. Fertig.

Update: Auch das bekannte „CM-Locker-App“ unterstützt in seiner neuen Version den Fingerabdruck-Scanner des S6.