HTC M9 und iPhone 6 im Vergleich zum Samsung Galaxy S6

Die die drei besten Smartphones zur Zeit, das HTC M9 und iPhone 6 im direckten Vergleich zum Samsung Galaxy S6. Ob Design, technische Daten, Leistung, Akku und ein Kameratest mit Fotovergleich.

HTC_M9_iphone6_Galaxy_S6

Wir hatten bereits das HTC M9 im Vergleichtest zum Galaxy S6 und Iphone 6 Plus einzeln, jetzt der große Vergleich. Als erstes eine kleine Übersicht der technischen Daten der drei High-End-Smartphones.

Technische Details und Leistung

Galaxy S6 / S6 edge HTC One M9 iPhone 6
Display 5,1-Zoll, 2.560 x 1.080 Pixel / Pixeldichte: 577 ppi 5-Zoll, 1.920 x 1.080 Pixel / Pixeldichte: 479 ppi 4,7-Zoll, 1334 x 750 Pixel / Pixeldichte: 326 ppi
Prozessor Samsung Exynos 7420 2 GHz Qualcomm Snapdragon 810 Octa-Core A8 Chip mit 64-Bit
Arbeitsspeicher 3 GB RAM 3 GB RAM 1 GB RAM
Datenspeicher 32 GB max. 128 GB festsitzned 32 GB, erweiterbar um max. 128 GB 32 GB, erweiterbar um max. 128 GB
Kameras 16 MP (Rückseite), 4 Ultrapixel (Vorderseite) 20 MP (Rückseite), 4 Ultrapixel (Vorderseite) (Rückseite), 5 MP (Vorderseite) 16 MP (Rückseite), 4 Ultrapixel (Vorderseite)
Akku 2950 mAh 2.840 mAh 1.810 mAh
Maße, Gewicht 144,6 x 69,7 x 9,61 mm, 157,5 Gramm 146,3 x 70,6 x 9,35 mm, 159 Gramm 146,3 x 70,6 x 9,35 mm, 130 Gramm
Betriebssystem Android 5.0.2 Lollipop Android 5.0 IOS

Nach den technischen Daten und den Kamera Test der drei High-End Smartphones, ist klar wer der eindeutige Sieger ist, das Galaxy S6 von Samsung. In allen Benchmark-Test, liegt das Galaxy S6 von Samsung ganz weit vorne.

Display:

Ob Auflösung, das Curved-Display beim S6 edge und die hohe Leuchtkraft mit fast 600 cd/m2 ist das Samsung Display das Beste im Test und das iPhone enttäuscht was Helligkeit und Auflösung an geht.

Beim Fotovergleich macht die 16-Megapixel Kamera des neuen Samsung Flagschiff die besten Fotos. Die Farben und der Kontrast sind bei den Fotos, aus der Galaxy S6 Kamera am besten. Ein weitere Stärke beim S6 Kamera gegenüber der HTC und iPhone Kamera, der schnelle Autofokus und bessere Weißabgleich. Vor allen in der Nacht zeigt die S6 Kamera mit Sony Sensor was sie drauf hat. Mehr im ausführlichen Kameratest Samsung Galaxy S6

Akku:

Bei der Akkuleistung nehmen sich alle 3 Geräte nicht viel, eine Besonderheit beim S6, das drahtlose Aufladen per Wirless-Pad (Ladegerät). Samsung hat es geschafft,  den Ladevorgang deutlich zu verkürzen. Das dopplet so schnelle Aufladen beim Galaxy S6, ist ein absoluter Vorteil gegenüber dem M9 und dem iPhone 6.

Verarbeitung und Design

Das Design ist bei allen drei Smartphones gelungen, HTC bleibt sich treu und das Galaxy S6 sieht wie ein bessere iPhone 6 aus.  Das S6 ist das dünnste Smartphone, ganz knapp gefolgt vom iPhone 6 und das HTC ist mit 6,9 mmm amdicksten.

Welches Smartphone vom Design einem besser gefällt, ist wohl reine Geschmacksache.

Software und Nutzeroberfläche

Das iOS beim iPhone 6 läuft wohl am stabilsten, gefolgt vom Android 5.0.2 Lollipop, was auf dem Galaxy S6 und em HTC läuft. Zur Nutzeroberfläche nehmen sich alle drei Geräte nicht viel, obwohl ich die neue Oberfläche beim Galaxy S6 schon einige neue HIghlights hat.

Fazit:  Das Galaxy S6 ist einfach eine Nummer für sich gefolgt vom HTC M9, was mich ehrlich gesagt nur im Punkt Gehäuse enttäuscht hat und das iPhone 6 Plus ist halt ein guter Verlierer. Bei allen drei Smartphone wird der Nutzer zufrieden sein, die Apple Fans werden beim iPhone 6 bleiben und auch die HTC Nutzer werden beim M9 nicht enttäuscht sein. Trotzdem denke ich das mehr umsteigen vom iPhone und HTC auf das neue Samsung Galaxy S6 oder S6 edge, als jetzt anders herum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *