Android 6 Update auf dem Galaxy S6 / S6 edge

Android 6 auf dem Galaxy S6 was ist besser, was schlechter? Seit kurzen kann man das Samsung Galaxy S6 und S6 edge auf Android 6 updaten. Ein paar nette Funktion sind hin zu gekommen. Leider sind manche Punkte auch schlechter geworden!

Android 6 Update auf dem Galaxy S6

Andoid 6 ermöglicht Erweiterten Screenshot:

Eine Verbesserung ist der Erweiterten Screenshot, der mir dem Update auf Android 6 hin zu gekommen ist. Drückt und haltet nun die Screenshot-Tastenkombo für ca. 2-3 Sekunden gedrückt: Power On/ OFF Home Button. Anschließend wird der Screenshot ausgelöst. Danach erscheint am unteren Displayrand, eine Leiste. Tippt hier nun schnell auf „Mehr erfassen“

Video-Collage Funktion neu dazu gekommen:Android6_Video-Collage

Eine neue Kamera Funktion nach dem Android Update, das man eine Video-Collage aufnehmen kannst.  So können bis zu 6 Clips in eine Video-Collage aufgenommen werden.

  1. Klicke auf Kamera
  2. Klicke auf Modus und wechsel zu „Videocollage“
  3. Jetzt können Clips nach einander aufgenommen werden.

Android 6 –  keine Foto Collage Funktion mehr 🙁

Nachdem Android 6 Update: Hat das Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge keine Foto Collage Funktion! Einer der beliebtesten Foto-Editor Funktionen auf dem Galaxy S6 und Galaxy S6 edge war die „Collage“ und warum gerade die Foto Funktion beim Android 6 nicht mehr vorhanden ist! Hätte man das eher gewusst!

Dafür ist zwar die eben bereits erwähnte Video Collage- Funktion neu dazu gekommen. Trotzdem ist eher ein Rückschritt und ein Grund warum ich mein Galaxy S6 wieder auf Android 5 zurück setze. Das viele Galaxy S6 Nutzer die Foto-Collage Funktion vermissen sieht man ja an den Reaktionen im Netz.

Fazit: Das neue Android gefällt mir nicht. Auch wenn manche Erweiterungen,  wie die Edge-Display Features die diesmal auch erweitert wurden mir zusagen. Sind es viele Kleinigkeiten beim Android 6 wesentlich schlechter geworden. Ab warten ob beim nächsten Android Update nach gebessert wird.

Das Android 6 kommt bei vielen meiner Freunde sehr schlecht weg. Ich selbst finde es auch nicht gerade gelungen. Die Oberfläche (UI) teils viel zu kindisch und machmal auch noch sehr unübersichtlich. Einstellungenmenü viel zu schlicht andere Punkte viel zu bunt!

Samsung Galaxy S7 News – der erste Eindruck

Alle Daten zum Samsung Galaxy S7, welches mit der 360-Grad-Kamera im Febuar 2016 vorgestellt wurde. Seit Wochen brodelt die Samsung Gerüchteküche, wir haben das neue Flagschiff GALAXY S7 und S7 edge im Kurztest.

Samsung Galaxy S7

Samsung Galaxy S7 auspackenGalaxy S7 auspacken

Nachdem auspacken des Galaxy S7 haben wir erstmal den SD-Slot getestet, dieser unterstützt SD-Karten bis max 2GB Speicher.

Die Perfomance beim neuen S7 stimmt. Das zeigen auch die beeindruckende Benchmark Test-Ergebenisse beim Galaxy S7.

Staub und Wasserdicht

Als nächstes haben wir das Samsung High-End Smartphone auf die  IP68-Zertifizierung getestet. Leider ist das Galaxy S7 nicht ganz wasserdicht, dies berichten einiger andere Tester-Quellen. Zumindest bei unseren Testgerät trat keine Feuchtigkeit ein.

Galaxy S7 Kamera Test:

Der Kameratest beim Galaxy S7 brachte dank bessere Blende, trotz weniger Megapixel bessere Fotos als die Galaxy S6 Kamera! Der ultraschnelle Autofokus, stellt in unglaublichen 0,3 Sekunden scharf. Die neue Haupt-Kamera mit 12 MP ist ganz in das Gehäuse eingelassen.

Samsung Galaxy 7 Micro-USB Comeback

Das Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge haben wieder ein Micro-SD-Slot für zusätzlichen Speicher. Beim Samsug Galaxy S6 hatte man leider darauf verzichtet, was einige Samsung Nutzer vom Kauf abgehalten haben soll.

Galaxy S7 Akku größer

Der Akku im Galaxy S7 und Galaxy S7 edge ist größer geworden, auch das schnelle Aufladen und das Aufladen per Whireless-Charger ist möglich. Leider ist der Galaxy S7 Akku festsitzend wie beim S6.

Samsung Galaxy 7 News: Gratis VR-Brille

Für alle die sich ein Samsung Galaxy S7 oder S7 edge bis Ende März kaufen, erhalten eine gratis Samsung VR-Brille zum abspielen von 360-Grad Clips.

Unser erster Eindruck vom Galaxy S7 nach dem Kurztest, besser als das S6 aber wir haben mehr erwarten. Positiv ist der SD-Slot und die starke Kamera. Negativ das der Akku immer noch fest sitzend ist. Das war es schon mit dem Samsung Galaxy S7 Kurztest, hier alle technische Daten zum Galaxy S7.

 

 

Samsung Galaxy S6 Edge+ der erste Eindruck!

Das Samsung Galaxy S6+ wurde vor paar Tagen erstmalig vorgestellt. Der erste Eindruck vom neuen Samsung Flagschiff mit 5,7 Zoll Display.

Samsung Galaxy S6 Edge+

Ich habe mir das neue Galaxy S6 Edge+ mal kurz angetestet und das neue High-End Smartphone mit Android Lollipop 5.1 soll am 4 September in Deutschland für 800 Euro zu haben sein. Galaxys6edge vs. Galaxy S6 Edge+

Die Rückseite des S6 edge + ist auch diesmal beim schwarz anfällig, nach wenigen Minuten überall Fingerabdrücke, dieses problem hatte das S6 und S6 edge nur bei den Farb-Modellen. Das 5,7 Zoll Super-AMOLED-Display ist mir persönlich zu groß. Da bleibe bei mein Galaxy S6 edge mit 5,1 Zoll und 518 dpi. Ansonsten unterscheiden sich die beiden Edge Smartphone kaum.

Neben den Galaxy S6 Edge+ wurde auch das Samsung Galaxy Note5, mit 5,7 Zoll Display vorgestellt. Leider will Samsung, das Galaxy Note 5 nicht in Europa auf den Markt bringen.

 

Samsung Galaxy S6 / S6 edge Case mit microSD-Slot und Zusatzakku

Das Unternehmen Incipio will mit dem dem offGRID ein Case für das Samsung Galaxy S6 sowie S6 edge vorgestellt, welches einen microSD-Kartenslot nachrüstet und außerdem einen 3.700 mAh-Akku an Bord hat.

Galaxy S6 Case mit microSD-Slot und Zusatzakku

 

Leider hat das Special-Case einen dicken Haken. Das offGRID Case ist nicht gerade dünn und mit 1,52 cm liegt das Galaxy S6 nicht mehr so gut in der Hand. Dafür hat das Samsung Galaxy S6 oder S6 edge jetzt ein microSD-Slot und den Zusatzakku, dank Case.

Trotzdem ist die Idee des Incipio offGRID Case schon praktisch. Was haltet ihr von dem neuen Gehäuse mit Extra-Akku und Micro-Slot?

Quelle: Incipio

Das Samsung Galaxy S6 Plus kommt in paar Wochen …

Unter dem Namen Project Zero 2 hat Samsung das Samsung Galaxy S6 Plus entwickelt und das 5,7 Zoll Dual-Edge Smartphone, soll schon in den nächsten Wochen auf den Markt kommen.

Samsung Galaxy S6 Plus

Seit Wochen brodelt die Gerüchteküche, angefangen hat es mit dem Projektnamen Project Zen, später unter dem Namen Project Zero 2 und jetzt soll es das Galaxy S6 Plus werden und in den nächsten Wochen schon auf den Markt kommen.

Neben dem Galaxy Note 5 kommt auch noch ein 5,5 bis 5,7 Zoll großes Galaxy S6 Plus jetzt heraus, also wie beim iPhone 6 Plus geht es um die Größe.  Damit wäre das S6 Plus, das erste Phablet mit Dual-Edge-Display.

Die größere Version des Samsung Galaxy S6 Edge, macht das überhaupt noch sinn? Nachdem Samsung auch noch ein wasserdichtes Galaxy S6 Active jetzt doch mit 5,1 Zoll heraus bringen will, wäre das S6 mini viel sinnvoller gewesen. Langsam sollte Samsung es auch nicht übertreiben, mit der Anzahl an S6 Geräten. Was haltet ihr von den neusten Galaxy S6 News (Gerüchten) ?

Neue Themes für das Samsung Galaxy S6 & S6 edge

Seit letzten Donnerstag stehen neue Themes, für das Samsung Galaxy S6 & S6 edge im Samsung Store zur Verfügung.

Neue Themes für das Samsung Galaxy S6

Wir hatten bereits über die Galaxy S6 edge Sonderedtion Iron Man berichtet, dazu gibt auch das passende S6 Theme. Weitere neue Marvel Themen wie (Hulk, Captian Amerika,…) sind online!

Themen wechseln oder neu hinzufügen:

  • Drücke 2-3Sek. auf den Home-Bildschirm
  • Popup geht auf > Wähle „Themen“
  • Wähle ein neues Theme aus oder drück oben rechts auf Store um neue Themen zu downloaden.

Im Samsung Store kommen regelmäßig neue Themes für das S6 dazu. Beim nächsten Themen-Update folgt ein Update.

iPhone-Kamera-Funktion beim Galaxy S6 / S6 edge

Die Belichtungszeit per Schnellzugriff einstellen, dies kennt man bereits von der Iphone-Kamera. Beim nächsten Android Update soll die praktische Funktion für die Galaxy S6 / S6 edge Kamera kommen.

Samsung Galaxy S6 Kamera

Samsung Galaxy S6 Kamera

Das Kamera-Update wird ein Teil des Android 5.1.1 sein. Samsung verbessert die Kamera beim S6, um neue nützliche Funktion. Eine bekannte iPhone-Kamera-Funktion „Belichtungszeit“ soll demnächst beim Galaxy S6 und Galaxy S6 edge zur Verfügung stehen. Erste Bilder zeigen die neue Funktion auf dem Samsung Galaxy S6 edge. Außerdem soll die S6 Kamera Fotos auch im RAW-Modus machen können.

Bevor jetzt wieder die Kommentare kommen das Samsung sich von Apple inspirieren lässt, ist doch egal Hauptsache das beste Smartphone! Das Android 5.1.1 Update für das Samsung Galaxy S6 / S6 edge soll im Juni kommen.

Samsung Galaxy S6 edge Iron Man Limited Edition

Die Samsung Galaxy S6 edge Iron Man Limited Edition ist draußen, schon vor paar Wochen tauchten erste Bilder auf. Alle Infos zur gold- roten Galaxy S6 edge Version.

Samsung Galaxy S6 edge Iron Man Limited Edition

Endlich ist die Sonderedition des Galaxy S6 edge draußen, auch die induktive Ladestation ist im Iron-Man Look. Das rote Galaxy S6 edge mit goldene Metallrand, sieht sehr edel aus, siehe Bilder.

Samsung Galaxy S6 edge Iron Man Limited Edition 4 Samsung Galaxy S6 edge Iron Man Limited Edition Rückseite

Wir gefällt euch die Samsung Galaxy S6 edge Iron Man Limited Edition? Weitere Sonderedtion des Galaxy S6 edge und die Ladestation gibt auch Captian Amerika Look.

Quelle:

Vorsicht! Clear View Cover kann das S6 / S6 edge Display beschädigen

Vorsicht beim Kauf der Samsung Clear View Cases, es kann das Display beim Galaxy S6 und S6 edge beschädigt (verkratzt) werden. Ich selbst habe schon kurz nach dem Release Anfang April darauf hingewiesen.

zerkrates-s6-edge-display

Leider war ich damals einer von wenigen, weil ich das SAMSUNG Zubehör im voraus testen konnte, jetzt wo immer mehr geschädigte Nutzer auf Amazon oder im bekannten xda-Forum, Fotos von zerkratzten Galaxy S6 / S6 edge Displays Posten.

Wird das Problem mit den Samsung Schutzhüllen auch von Samsung ernst genommen. Trotzdem finde ich es hätte gar nicht zum Verkauf dieser Hüllen führen dürfen. Weil das Problem Anfang April bekannt war und das Produkt hätte sofort aus dem Samsung Shop entfernt werden müssen! Ich selbst habe alle größeren Onlineshops damals abgeraten die Schutzhüllen in ihren Shop anzubieten. Einige große Handyzubehör-Shops wie „gc-handy“ haben deshalb die Clear View Cover Cases gar nicht angeboten.

Ich weiß von einigen geschädigten Nutzer das Samsung auf das Problem ein geht und das beschädigte Smartphone austauscht.  Deshalb rate ich jeden Nutzer, sein beschädigtes S6 oder S6 edge Fotos zu machen, ein Beleg der Kaufquittung der Schutzhülle bei zu packen und das an den Samsung Service zu senden.

Alle andere rate vorerst weiter ab vom Kauf der Clear View Cover, bis das Problem mit der Beschädigung am Display behoben worden ist.

Samsung Galaxy S6 neu starten, wenn es sich aufhängt.

Das Samsung Galaxy S6 / S6 edge neu starten, wenn es sich aufhängt. Mit diesen Trick können Sie trotz fest verbauten Akku, das Smartphone neu starten.

Samsung Galaxy S6 neustarten
Die bisherigen Samsung Galaxy S-Serie Flaggschiffe verfügen über herausnehmbare Akku, so dass, wenn sich ein Gerät aufhängt. Einfach den Akku kurz heraus nehmen und das Gerät neu starten.

Beim Galaxy S6 und S6 edge ist das angesichts seines fest verbauten Akku und dem Metall-Glas-Gehäuse, nicht mehr möglich. Mit diesen Trick lässt sich das S6 garantiert neu starten.

Wenn die Standard-Lösung die Power-Taste für 10 Sekunden gedrückt halten nicht funktioniert, gibt es eine weitere Möglichkeit, die Drei-Tasten-Kombination.

Drücken Sie die Lautstärke herunter, Home und Lock-Taste, bis Sie zu einem Warnbildschirm kommen, wie in dem Bild oben dargestellt. Hier können Sie mit der Leiser-Taste, das Telefon neu zu starten. Dieser Trick funktioniert für das Galaxy S6 edge auch.

LG G4 vs Samsung Galaxy S6 edge: Welches ist besser?

Das LG G4 im direckten Vergleich mit dem Samsung Galaxy S6 edge, Leistung und Kameravergleich der beiden High-End-Smartphones. Welches ist besser?

LG G4 vs Samsung Galaxy S6 edgeDie Leistungsvergleich der beiden Smartphones zeigt, dass der Samsung Prozessor deutlich schneller ist, als der verbaute Prozessor im G4. Auch im Benchmark-Test gewinnt das Galaxy S6 edge mit 20.000 Punkte Vorsprung. Im LG G4 ist der Snapdragon 808 verbaut, der leidet zwar nicht an Überhitzungproblemen, ist aber kein Vergleich zum S6 Monsterprozessor.

Smartphone: LG G4 Galaxy S6 edge
Prozessor: Snapdragon 808 (1800 MHz) Exynos 7420 (64-bit Quad core , 2.1GHz + 1,5 GHz Quad Core)
RAM: 3 GB 3 GB
Displaygröße und Auflösung 5,5 Zoll IPS-LCD (2560 x 1440 Pixel) 538 ppi 5,1 Zoll Super-AMOLED (2560 x 1440 Pixel) 577ppi
Kamera (Megapixel) Rück: 16-Megapixel ƒ/1.8 Blende + Frontkamera 5-MP Rück 16-Megapixel mit Autofokus + Frontkamera: 8-MP
Einführungspreis: 699€ ab 849€
Akku 3000 mAh 2600 mAh

Super helles Display

Beide Smartphones haben ein super helles Display mit starken Werten bis 577ppi. Außerdem QHD-Auflösung nur bei der Größe ist das 5,5 Zoll Display beim LG G4 ist größer. Trotzdem ist das 5,1 Zoll Display beim Galaxy S6 edge ein wenig besser, von den Werten.

Kameravergleich

Die LG-G4 Kamera mit 16 Megapixel ist wohl der stärkste Konkurrent der Galaxy S6 Kamera, ebenfalls 16-Megapixel. Beide Kamera´s besitzen ein Bildstabilsator und sorgen für ruckelfreie Fotos. Hier gibt es kein klaren Sieger, in der Nacht macht die Galaxy S6 bessere Fotos, aber die Selfie-Fotos gefallen mir besser vom G4.

Akku und Design:

Beim Akku könnten in beiden Geräten mehr drin sein, der G4 Akku ist mit 3000mAh etwas größer als beim S6. Dazu lassen sich beide Smartphones, per Wireless-Charger drahtlos Aufladen. Ein weitere Vorteil beim G4 ist das der Akku nicht festsitzend ist. Beim Design gewinnt das G4 bei der Rückseite mit Leder und vorne das Galaxy S6 edge mit sein abgeflachten-Display nach beiden Seiten.

Fazit: Das LG G4 schlägt sich besser, als ich im vorraus dachte das Design mit Lederrückseite hat was und ist ein Merkmal wie beim S6 edge das gebogene Display. Auch das drahtlose Aufladen geht bei beiden Smartphones problemlos.

Prozessor und Leistung macht keiner dem S6 was vor, da muss sich das LG G4 eindeutig dem Samsung Exynos 7420 geschlagen geben. Das Display und die realitische Farbwiedergabe beim G4 ist beeindruckend, trotzdem siegt das S6 Display hier ganz knapp. Im Punkt Design und Kamera ein Unentschieden, beide Smartphones glänzen dort. Der Sieger ist das Galaxy S6 von Samsung, weil der deutlich bessere Prozessor, die Leistung das G4 nicht mit kommt.

Galaxy S6 Tastenlicht einstellen mit Galaxy Button Lights

Das Galaxy S6 Tastenlicht einstellen mit Galaxy Button Lights. Ein kleines und einfaches App über das ich da gestolppert bin, damit können Sie die Dauer des leuchten der Zurück und App Taste auf dem Galaxy S6 und Samsung Galaxy S6 edge einstellen.

Galaxy S6 - Galaxy Button Lights

Download

Ein einfaches App, was mir persönlich sehr gefällt, leider ist nur auf Englisch dafür Gratis. Das App ermöglicht die Standardzeit des Tastenlicht von 1,5 Sekunden herab zu setzen oder auf Dauerlicht zu schalten. Außerdem gibt es die Möglichkeit eine Zeitspanne von 0  bis 10 Sekunden  einzustellen. Wie lange das Licht der Tasten auf dem Galaxy S6 / S6 edge leuchten soll. Viel Spaß beim testen des App.